Andreas Scheuer

Aktuelles

Jungfernfahrt geglückt

Autonomer Bus fährt erstmals auf Landstraße

 
An Bord des Busses waren prominente Gäste, u.a. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Foto: Geiring

Bad Birnbach  |  07.10.2019  |  16:07 Uhr

Die Jungfernfahrt des autonomen Busses ist geglückt: Der EasyMile EZ10 der zweiten Generation ist Montagmittag das erste Mal vom Bahnhof Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn) im Ortsteil Leithen aus in den zwei Kilometer entfernten Ortskern des ländlichen Bads gefahren. An Bord waren prominente Gäste: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber.
"Wir sind nicht in Hamburg, Berlin oder in München. Wir sind in Bad Birnbach – und hier wird Mobilität der Zukunft gemacht", betonte Andreas Scheuer. Genau das wolle man, die Vernetztheit der Mobilität von morgen. Nicht nur in Ballungszentren, sondern im regionalen Raum.
Lesen Sie hier den kompletten Bericht ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.